Montag, 3. Oktober 2011

Mein Teddy ...

Du bist immer da, wenn ich mal traurig bin,
du bist immer da, geht’s mir besonders schlimm.
Ich nehm’ dich in den Arm,
denn du hast immer Zeit für mich,
kuscheln in der Kuschelecke, nur wir zwei,
nur du und ich.
Mein Teddy, der ist schon was ganz Besonderes,
mein Teddy ist mein allerbester Freund.
Mein Teddy, der kennt alle meine Sorgen,
und auch, wenn ich mich ganz besonders freu’.
Du hast weiches Fell, riechst immer richtig gut,
will keiner mit mir spielen, dann machst du mir Mut.
Du kannst gar nichts sagen,
doch das macht mir nichts aus,
kuscheln in der Kuschelecke, nur wir zwei,
nur du und ich.
Mein Teddy, der ist schon was ganz Besonderes ...
Hört alles, was ich sag’ und ist nicht böse,
auch wenn ich ihn vor Wut mal in die Ecken schmeiß’.
Mein Teddy, der ist schon was ganz Besonderes ...